Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Öffentliche Führung durch die Aussstellung “Ruth Engelmann-Nünninghoff: Sonderpräsentation zur Schenkung Ulf Sauerbaum“

Städtische Galerie Neunkirchen

Mai 12 @ 14:00 - 15:00

Ruth Engelmann-Nünninghoff, o.T., 2000, Acryl auf Papier, © SGN

Herzliche Einladung zur öffentlichen Führung durch die Ausstellung “Ruth Engelmann-Nünninghoff: Sonderpräsentation zur Schenkung Ulf Sauerbaum“ am 12. Mai, 14:15 Uhr.

15 Jahre nach der ersten Schenkung der Künstlerin Ruth Engelmann-Nünninghoff erhält die Städtische Galerie Neunkirchen weiteren Sammlungszuwachs. Ulf Sauerbaum, ein langjähriger Freund und Wegbegleiter der Malerin Ruth Engelmann-Nünninghoff, überlässt der Galerie 13 Mappen mit Papierarbeiten der Künstlerin als Schenkung. Eine Auswahl dieser Arbeiten wird ab Freitag, 12. Januar 2024, in einer Sonderausstellung auf der Empore der Ausstellungshalle (2. Obergeschoss) vorgestellt.

Ruth Engelmann-Nünninghoff, die 2016 im Alter von 101 Jahren verstarb, ist mit dem künstlerischen Leben im Raum Neunkirchen seit den 1950er Jahren untrennbar verbunden. Die gebürtige Kölnerin, die nach ihrem Kunststudium als Modezeichnerin tätig war, arbeitete ab 1965 und bis ins hohe Alter als freiberufliche Malerin in Bexbach-Frankenholz. Sie gehörte dem Neunkircher Künstlerkreis seit dessen Anfangsjahren an.

Das Konvolut zeigt einen Querschnitt durch alle Schaffensphasen der Künstlerin, die Ausstellung legt einen Schwerpunkt auf die späten Arbeiten.

Details

Datum:
Mai 12
Zeit:
14:00 - 15:00

Veranstaltungsort

Städtische Galerie Neunkirchen
Marienstraße 2
Neunkirchen, Saarland 66538 Deutschland
Telefon:
06821-202480
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Veranstalter

Städtische Galerie Neunkirchen
Telefon:
06821-202480
E-Mail:
info@staedtische-galerie-neunkirchen.de
Veranstalter-Website anzeigen
Ruth Engelmann-Nünninghoff, o.T., 2000, Acryl auf Papier, © SGN