Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Wenn der Krieg ins Museum kommt

ZKM | Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe

Januar 26 - Februar 25

Museumseintritt
© ZKM I Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe

Am 24. Februar 2024 jährt sich der russische Angriffskrieg auf die Ukraine zum zweiten Mal. Aus diesem Anlass stellen wir Euch zusammen mit dem Verein Ukraine-Hilfe Berlin Bilder von Kindern vor, die von den Umwälzungen des Krieges erzählen. Zur Unterstützung der Arbeit des Vereins sind die Werke zu kaufen.

Zu sehen sind 35 Szenen, die von Zerstörung und Flucht zeugen. Sie führen die Lebensrealität in den Heimatstädten der Kinder vor Augen und zeigen gleichzeitig, wie kreatives Schaffen Mut machen und einen seelischen Schutzraum bieten kann. Betttücher, Tischdecken, Pappen und Bretter wurden zu Leinwand und Tafel umgenutzt.

Die Gemälde, die an Orten des Krieges – Bucha, Irpin, Cherson – entstandenen sind, konnten 2023 erstmals an den Deichtorhallen in Hamburg und in Berlin ausgestellt werden. Eine Auswahl ist nun für kurze Zeit am ZKM zu erleben. Die Benefiz-Ausstellung ist ein Gemeinschaftsprojekt der Ukraine-Hilfe Berlin und des ZKM.

Details

Beginn:
Januar 26
Ende:
Februar 25
Eintritt:
Museumseintritt
Webseite:
https://zkm.de/de/ausstellung/2024/01/wenn-der-krieg-ins-museum-kommt

Veranstaltungsort

ZKM | Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe
Lorenzstraße 19
Karlsruhe, Baden-Württemberg 76135 Deutschland
Veranstaltungsort-Website anzeigen
© ZKM I Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe