Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Tragédie New Edit – Olivier Dubois

Le Carreau Scène nationale de Forbach et de l’Est mosellan

Dezember 13 @ 20:00 - 21:30

Normalpreis 22€ / Arbeitslose, Schwerbehinderte, junge Erwachsene bis 28 Jahre 10€ / Jugendliche unter 18 Jahre 8€
François Stemmer

Wiederaufnahme eines phänomenalen Werkes

2012 machte Olivier Dubois beim Festival in Avignon mit einem radikalen und hypnotischen Stück Furore. Da es sein Vorzeigestück geworden ist, hat er beschlossen, es mit teilweise neuer Besetzung unserer Zeit entsprechend inklusiv und ent-gendert neu zu inszenieren. Der Ansatz ist einfach, aber überzeugend: 18 Darsteller in ihrer einfachsten Aufmachung zusammenzubringen und sie zu Metaphern einer vielschichtigen, handelnden Menschheit zu machen. Man vergisst sehr schnell die vom Choreographen gleich zu Beginn zur Schau gestellte Nacktheit, um von den Bewegungen der rohen und ent-sexualisierten Körper gefesselt zu werden. Egal ob im Solo oder in der Gruppe: ein einfacher Gang, der sich zu einer eindringlichen Musik in eine gemeinsame und kanalisierende Trance verwandelt. Wetten, dass die Zuschauer auch nach zehn Jahren noch denselben Schock erleben werden wie bei der Uraufführung.

Ohne Worte

Konferenz im Rahmen von Tragédie, new edit
Mittwoch 14/12/22 → 18:00 Uhr
Dauer 60 Min
– Auf Französisch
– Kostenlos
– Begrenzte Teilnehmerzahl

Details

Datum:
Dezember 13
Zeit:
20:00 - 21:30
Eintritt:
Normalpreis 22€ / Arbeitslose, Schwerbehinderte, junge Erwachsene bis 28 Jahre 10€ / Jugendliche unter 18 Jahre 8€
Webseite:
https://carreau-forbach.com/de/spielplan/tragedie-new-edit/

Veranstaltungsort

Le Carreau Scène nationale de Forbach et de l’Est mosellan
71, Avenue Saint-Rémy
Forbach, 57600
Telefon:
+ 33 (0)3 87 84 64 34
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Veranstalter

Le Carreau Scène nationale de Forbach et de l’Est mosellan
Telefon:
+ 33 (0)3 87 84 64 34
E-Mail:
billetterie@carreau-forbach.com
Veranstalter-Website anzeigen
François Stemmer