Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Till Neu – Ausstellung in der Johanneskirche Saarbrücken

Januar 20 - Februar 26

© Till Neu

Im Janaur und Februar wird die Saarbrücker Johanneskirche wieder zum Ausstellungsort: Der saarländische Künstler Till Neu zeigt die Ikonostase, die erstmals 2008 in der Wintringer Kapelle zu sehen war, sowie kleinformatige “Bilder der Nacht” (2020) im Raum der Stille. Zu ihnen gesellen sich Architekturfragmente romanischer Baukunst, und andere, spielerische Motive. Als neueste Werke werden die “Bilder der Ukraine” (2022) zu sehen sein. Sie sind bestimmt von dem Versuch, die Atmosphäre einer völligen Zerstörung, einer Auslöschung von Leben mit schwarzer Farbe und Graphitstaub zu erzeugen.

Die Ausstellung wird von einem Rahmenprogramm, einem Katalog und zwei Werksheften begleitet.

Vernissage: Freitag, 20.1. um 19:30 Uhr

Dauer der Ausstellung: 20.1. bis 26.2.2023

Details

Beginn:
Januar 20
Ende:
Februar 26

Veranstaltungsort

Johanneskirche Saarbrücken
Cecilienstr. 2
66111 Saarbrücken, Deutschland
© Till Neu