Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Öffentliche Führung durch die aktuelle Ausstellung “KIMOTO. Worte und Zeichen im Fluss”

Städtische Galerie Neunkirchen

15. Dezember 2022 @ 17:00 - 18:00

Führung 15.12.22 Copyright SGN

Vor oder nach den Weihnachtseinkäufen noch Kunst erleben? Am Donnerstag, dem 15. Dezember 2022, bietet die Städtische Galerie Neunkirchen um 17 Uhr eine Führung durch die aktuelle Ausstellung „Kimoto. Worte und Zeichen im Fluss“ an.

Galerieleiterin und Ausstellungskuratorin Nicole Nix-Hauck führt bei dem Rundgang in das Werk des Neunkircher Künstlers Seiji Kimoto ein, der in diesem Frühjahr mit 85 Jahren verstorben ist. Zu sehen sind eine große Anzahl an Tuschezeichnungen der letzten fünf Jahre, in denen sich der Künstler mit Gewalt, Krieg und Unterdrückung auseinandersetzte – Themen, die ihn jahrzehntelang umtrieben. Doch das Werk von Kimoto ist vielfältiger, und insbesondere seine humoristischen Arbeiten, wie beispielsweise Kalligrafien nach Gedichten von Ringelnatz, lassen den Betrachter mit einem Augenzwinkern zurück.

Neben diesen Arbeiten auf Papier sind zudem erstmals Skizzen, Entwürfe und Modelle des letzten – noch auszuführenden – Skulpturenprojektes von Seiji Kimoto zu sehen: einer Großplastik für die Neunkircher Bliesterrassen, in der sich die Geschichte, Gegenwart und Zukunft der Stadt widerspiegeln.

Der Besuch der Ausstellung sowie die Teilnahme an der Führung (ca. 60 Min.) sind kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Das Tragen einer medizinischen Maske wird empfohlen.

Details

Datum:
15. Dezember 2022
Zeit:
17:00 - 18:00
Webseite:
https://staedtische-galerie-neunkirchen.de/

Veranstaltungsort

Städtische Galerie Neunkirchen
Marienstraße 2
Neunkirchen, Saarland 66538 Deutschland
Telefon:
06821-202480
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Veranstalter

Städtische Galerie Neunkirchen
Telefon:
06821-202480
E-Mail:
info@staedtische-galerie-neunkirchen.de
Veranstalter-Website anzeigen
Führung 15.12.22 Copyright SGN