Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Lyrische Qualitäten

Referat Kultur Kaiserslautern

28. April 2023 @ 19:30 - 21:30

Anna Gütter © privat

Anna Gütter, Sopran
Antonio Grimaldi, Klavier

Lieder von Korngold, Zemlinsky, R. Strauss, Wolf und Petersen

Die Sopranistin Anna Gütter steht seit dem Alter von zehn Jahren auf der Opernbühne. Sie begann als Kinderchormitglied des Saarländischen Staatstheaters Saarbrücken und studierte zunächst Italianistik, Romanistik und Musikwissenschaften an der Università di Padova sowie an der Universität des Saarlandes. Im Jahr 2010 gewann sie den Preis der drei Berliner Opernhäuser beim Bundeswettbewerb Gesang, war Finalistin der „Neuen Stimmen“ in Gütersloh und Stipendiatin des Richard-Wagner- Verbandes Bayreuth. Nach dem Operngesangsstudium an der Universität der Künste Berlin bei Kammersängerin Professor Ute Trekel-Burckhardt, welches sie mit Auszeichnung abschloss, war sie fünf Spielzeiten lang festes Ensemblemitglied am Landestheater Coburg. Zur Spielzeit 2018/19 wechselte sie ins Ensemble des Stadttheaters Pforzheim. Darüber hinaus hat sie Gastengagements am Opernhaus Zürich, dem Staatstheater Mainz, dem Konzerthaus Berlin, dem Stadttheater Gießen, den Seefestspielen Berlin und der Kammeroper Schloss Rheinsberg. Anna Gütter ist als Konzertsängerin im In- und Ausland unterwegs, unter anderem mit dem Duo Ingolfsson- Stoupel, dem Aramis-Trio und der Camerata Bachiensis.

Details

Datum:
28. April 2023
Zeit:
19:30 - 21:30

Veranstaltungsort

Scheune des Theodor-Zink-Museums
Steinstr. 48
Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz 67657 Deutschland
Telefon:
0631 3652327

Veranstalter

Referat Kultur Kaiserslautern
E-Mail:
kultur@kaiserslautern.de
Anna Gütter © privat