Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

FOR REAL – Künstler*innengespräch zu Kunst, Technologie und Wissenschaft

Kunsthalle Mainz

März 17 @ 18:00 - 20:00

Ist Objektivität möglich, oder ist unsere persönliche Perspektive unausweichlich? Die Ausstellung What is it Like to be a Bat? [Wie ist es, eine Fledermaus zu sein?] bringt Werke von vier Künstler*innen(kollektiven) zusammen, die sich damit befassen, wie Realität produziert wird. Sie fragen nach den Wahrnehmungswelten nichtmenschlichen Lebens – von Tieren, Pflanzen und anderen Lebensformen – und sie lenken unseren Blick auf Dinge in Welt und Wissenschaft, die wir Menschen nicht wissen und fassen (können).

FOR REAL – Künstler*innengespräch zu Kunst, Technologie und Wissenschaft
Mit Dorota Gawęda & Eglė Kulbokaitė, Royce Ng (Zheng Mahler), Giulia Bini, Kuratorin EPFL CDH-AiR Programm ENTER THE HYPER-SCIENTIFIC & ARE YOU FOR REAL Phase II und Yasmin Afschar.

Das Künstler*innengespräch finden auf Englisch statt. Die Kosten sind im Eintritt enthalten.
Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem ifa-Institut für Auslandsbeziehungen, im Rahmen des Projektes ARE YOU FOR REAL statt.

Details

Datum:
März 17
Zeit:
18:00 - 20:00
Webseite:
https://www.kunsthalle-mainz.de/de/

Veranstaltungsort

Kunsthalle Mainz
Am Zollhafen 3-5
Mainz, Rheinland-Pfalz 55118 Deutschland
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Veranstalter

Kunsthalle Mainz
E-Mail:
mail@kunsthalle-mainz.de
Veranstalter-Website anzeigen