Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Eröffnung Analivia Cordeiro. From Body to Code

ZKM | Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe

Januar 27 @ 19:00 - 22:00

Analivia Cordeiro, »Cambiantes«, 1976 © Analivia Cordeiro

Wir laden Sie herzlich zur Eröffnung der Ausstellung »Analivia Cordeiro. From Body to Code« ins ZKM | Karlsruhe ein.

Analivia Cordeiro untersucht seit den frühen 1970er-Jahren die Beziehung zwischen Körper, Bewegung, visueller und audiovisueller Kunst sowie Medienkunst. Ihre wegweisende Arbeit »M3x3« von 1973 gilt als erstes Videokunstwerk in Südamerika und international als eine der ersten Tanzchoreografien, die für Video und mittels von Computernotationen konzipiert wurde.

Die von Claudia Giannetti kuratierte Ausstellung präsentiert erstmals in Europa einen Überblick über das Gesamtwerk der brasilianischen Künstlerin, Tänzerin und Choreografin. Neben ihren frühen Videoperformances und Computertänzen aus den Jahren 1973 bis 1976 werden ausgewählte Werke von 1980 bis heute gezeigt, die als Videoprojektion, interaktive Installation, Zeichnungen, Skulpturen und App das umfassende Repertoire der Künstlerin erfahrbar machen.

Die Künstlerin Analivia Cordeiro wird am Eröffnungsabend anwesend sein.

Die Eröffnung findet im Foyer statt und die Ausstellung befindet sich im Lichthof 8+9, 1. OG. Während des Eröffnungsabends hat das mint Café für Sie geöffnet.

Im Rahmen der Ausstellung veröffentlicht das ZKM eine englischsprachige Publikation zum Werk der Künstlerin.

Veranstaltungsort

ZKM | Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe
Lorenzstraße 19
Karlsruhe, Baden-Württemberg 76135 Deutschland
Veranstaltungsort-Website anzeigen
Analivia Cordeiro, »Cambiantes«, 1976 © Analivia Cordeiro