Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Deva Manick: Im Glashaus gefangen zwischen Welten – Ein Leben zwischen zwei Kulturen

Tuchfabrik Trier e.V.

März 7 @ 19:00 - 21:30

Eintritt: VVK: 9,93/13,48 € inkl. Geb. | AK: 10/14 €

Aufgewachsen in einem Asyl- und Obdachlosenheim in Ratingen, nimmt der Autor Deva Manick die Zuhörerinnen und Zuhörer mit dem Buch „Im Glashaus gefangen zwischen Welten – Ein Leben zwischen zwei Kulturen“ mit auf die Reise durch eine Biografie im Schnittpunkt zweier Kulturen in Deutschland. Als Kind tamilischer Einwanderer schien für Deva Manick häusliche Gewalt ein selbstverständlicher Teil tamilischer Erziehung zu sein. In der Schule erlebt er eine andere Wirklichkeit. Taumelnd von einer Lebensrealität in die andere, berichtet er in seinem Buch „Im Glashaus gefangen zwischen Welten“, wie er schließlich seinen Weg zu sich selbst fand. Seit 2016 befindet er sich mit dem Programm der Identitätsreise „Wer bin ich wirklich?“ bundesweit auf Vortrags- und Lesetour. Darin beschreibt der Autor, wie er es trotz einer Kindheit und Jugend geprägt von häuslichen, schulischen und gesellschaftlichen Herausforderungen geschafft hat, nicht den Weg in die „Suchtwelten“ einzuschlagen, sondern aus dem Hamsterrad der emotionalen Verletzungen auszubrechen, um der Mensch zu werden, der er heute ist. Das Programm präsentiert sich als Mischung aus Vortrag und Lesung mit einer anschließenden Diskussionsrunde mit dem Publikum.

Als Kind und als Jugendlicher ist irgendwann der Punkt erreicht, an dem man den Erwartungen der Eltern, der zwei Gesellschaften und sich selbst nicht mehr gerecht werden kann. Die ständigen Reisen zwischen den Sphären fordern ihren Tribut – psychische Probleme sind oft die Folge. Wie es ihm möglich war, aus diesem Glashaus auszubrechen und was es bedeutet, in den Wirkungskreisen der tamilischen und der deutschen Kultur aufzuwachsen, das erzählt er den Zuhörerinnen und Zuhörern am 07.03.2024 in der TUFA, wenn er aus dem Kapitel „Wer bin ich wirklich?“ vorliest.

Wir laden Sie herzlich ein, sich gemeinsam mit dem Autor auf diese emotionale Reise zu begeben.

Großer Saal | Veranstalter: TUFA e.V. in Kooperation mit dem Kulturgraben Trier e.V.

Details

Datum:
März 7
Zeit:
19:00 - 21:30
Eintritt:
Eintritt: VVK: 9,93/13,48 € inkl. Geb. | AK: 10/14 €
Webseite:
https://tufa-trier.de/events/deva-manick-im-glashaus-gefangen-zwischen-welten-ein-leben-zwischen-zwei-kulturen/

Veranstaltungsort

TUFA Trier
Wechselstraße 4
Trier, 54290 Deutschland
Telefon
0651 7182412
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Veranstalter

Tuchfabrik Trier e.V.
Telefon
0651 7182412
E-Mail
info@tufa-trier.de
Veranstalter-Website anzeigen