Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Abgründige Schönheit

Referat Kultur Kaiserslautern

3. März 2023 @ 20:00 - 22:00

Matthias Foremny © Reiner Pfister

Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern
Dirigent: Matthias Foremny
Solist: Jonathan Fournel, Klavier

Sebastian Fagerlund
Isola für Orchester
Frédéric Chopin
Klavierkonzert Nr. 1 in e-moll op. 11
Alexander Glasunow
Sinfonie Nr. 4 in Es-Dur op. 48

Die Insel Själö vor Finnlands Südwestküste, heute eine idyllische Feriendestination, diente einst der Isolierung von Aussätzigen und Geisteskranken. Sebastian Fagerlund ließ sich durch die Aura dieses Ortes, das Ineinander von Frieden und Grausamkeit, zu einer abgründig schönen sinfonischen Dichtung inspirieren. Frédéric Chopin, so formulierte es Debussy einmal, „war der größte von uns allen, denn er entdeckte alles einzig und allein durch das Klavier“. Zum Beispiel entdeckte er Gesang und Tanz: Die Romanze seines e-moll-Konzerts ist bester italienischer Belcanto, das Finale ein energiegeladener Krakowiak. Mitreißende Tanzrhythmen bestimmen auch das Scherzo in Alexander Glasunows Sinfonie Nr. 4. Der Russe gab diesem Werk eine besonders originelle Form, indem er den fehlenden langsamen Satz durch stimmungsvolle Einleitungen zu den Rahmensätzen kompensierte.

Details

Datum:
3. März 2023
Zeit:
20:00 - 22:00

Veranstaltungsort

Fruchthalle
Fruchthallstraße 10
Kaiserslautern, 67655 Deutschland
Telefon:
0631 3653450

Veranstalter

Referat Kultur Kaiserslautern
E-Mail:
kultur@kaiserslautern.de
Matthias Foremny © Reiner Pfister